Sie wollen eine neue #Agenda um die #Armen #noch #ärmer #zu #machen [schließlich muß den sogenannten Gebenden gegeben werden…]


Sie wollen eine neue Agenda um die Armen noch ärmer zu machen

 

Geschrieben von: Jochen Hoff

 

 

[via sozin.de]

 

 

 

http://sozin.de/kategorien/89-armut/2961-sie-wollen-eine-neue-agenda-um-die-armen-noch-aermer-zu-machen


Am Horizont mehren sich die Zeichen, dass die nächste Weltwirtschaftskrise droht. Um die Reichen zu retten und vor Verlusten zu bewahren, hat man überall den arbeitenden Menschen einen scharfen Sparzwang verordnet. Aber wenn die Mehrheit der Menschen sparen muss, dann brechen die Umsätze weg und wenn die Umsätze wegbrechen, bricht auch der Arbeitsmarkt zusammen. Die Reichen essen ja mal eben nicht drei Brötchen mehr, nur weil sie reich sind und sie fahren auch nicht mit drei Autos zum Shopping. Die Reichen kurbeln die Wirtschaft nicht an, sie beuten nur aus. Das ist klar und jeder Volks-, Betriebs- oder Bahnhofswirt weiß das. Aber es darf nicht gesagt werden.

Statt dessen soll weiter gespart werden. Friede Springer die gerade mal ihrem Vorstandsvorsitzenden 73 Millionen Euro in Aktien geschenkt hat, lässt aus den Archiven der Grausamkeiten die schlimmsten feuchten Träume der angeblichen Wirtschaftswissenschaftler hervorkramen, die doch nichts anderes als billige Propaganda für die Superreichen sind und nur darauf zielen die arbeitenden Menschen weiter verarmen zu lassen und den Reichen die Ausbeutung noch leichter zu machen.

mehr lesen  http://duckhome.de/tb/archives/10277-Sie-wollen-eine-neue-Agenda-um-die-Armen-noch-aermer-zu-machen.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%253A+Duckhome+%2528Duckhome%2529

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s